tierisch-verliebt.de – zum tierisch Verlieben

Tierisch-verliebt.de richtet sich speziell an Singles, die Tiere besitzen.
Für Singles, die sich hier angemeldet haben, spielen Tiere eine wichtige Rolle im Leben.
Diese Partnerbörse versucht dem gerecht zu werden.
Was nützt es, dass man sich in jemanden verliebt, der eine Katze besitzt, man selber hat aber einen Hund, welcher auf Katzen aggressiv reagiert, außerdem ist man auch noch mit einer Katzenallergie geplagt.
Auf tierisch-verliebt de. lassen sich solche Problematiken im Vorfeld ansprechen und dann vielleicht gemeinsam lösen.
Die Wahrscheinlichkeit hier den oder die Richtige(n) zu finden, wenn Tiere im eigen Leben eine große Bedeutung haben, ist natürlich größer als wenn man auf einer Börse unterwegs ist, wo dieses Thema nur am Rande verhandelt wird. Tiere sind mehr als nur ein Hobby, bei dem man dem Partner zu Liebe Kompromisse eingehen könnte.
750.000 Singles mit starker Affinität zu Tieren tummeln sich auf dieser Plattform. Die meisten davon im Alter zwischen 35-65 Jahren. Die Nutzeraktivität ist sehr hoch. So sind täglich im Schnitt 20.000 Personen online. Davon sind 60 Prozent männlich und 40 Prozent weiblich. Die meisten Singles sind auf der Suche nach einer seriösen Partnerschaft.

Registrierung / Login

Beides gestaltet sich einfach und ohne größeren Zeitaufwand. Die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetztes werden selbstverständlich eingehalten. Die genutzten Rechenzentren entsprechen den neuesten Sicherheitsstandarts. Alle Daten sind mit SSL-Verschlüsselung geschützt.
Zur Registrierung ist nur der Vor- und Nachname sowie die Email-Adresse nötig.
Alle Eingaben werden von Hand geprüft, daher kann die Freischaltung des Accounts einige Tage dauern.
Danach kann es schon mit dem Flirten losgehen.

Funktion

Man hat die Möglichkeit sein Profil sehr differenziert und aussagekräftig zu gestalten.
So gibt es zu den Bereichen ’Hobbys‘, ’Lebensart‘ und ’Partnerschaft‘ die Option Informationen darüber durch anklicken vorgegebener Antworten kundzutun, wie auch durch das Verfassen eines eigener Texte dazu.
Man sollte sich dafür genügend Zeit lassen, so steigen die Chancen für eine erfolgreiche Suche.
Durch das Beantworten von Fragen zu verschiedenen Themen durch drei vorgegebene Antworten, von der die, die am ehesten auf einen zutrifft, ausgewählt wird, wird das eigene Profil zusätzlich geschärft.
Anschließend klickt man die Antwort an, die man von seinem zukünftigen Partner noch akzeptieren würde.
Schlußendlich kann man die Themenbereiche noch nach Wichtigkeit kategorisieren.
Ein Algorithmus wertet die Daten aus, und ermittelt mögliche Partner.
Es gibt verschieden Filter wie Größe, Alter, Wohnort, Körperschmuck und Figur, welche angewendet werden können und die einem dann stets Singles mit ihren entsprechenden Tieren anzeigen.

Durch das übersichtliche und gut strukturierte Design der Webseite, haben auch Anfänger keine Probleme, sich schnell zurechzufinden.
Eine weitere Funktion ist der Fotoflirt. Hierbei werden einem Fotos von möglichen Partnern präsentiert, diese kann man dann einfach ’wegwischen‘, wenn sie einen nicht ansprechen oder man klickt eben auf ’gefällt mir‘.
Als Basis-Mitglied hat man außerdem die Möglichkeit Smileys zu versenden, Nachrichten zu schreiben, oder andere Profile die einen ansprechen zu liken.
Alles in allem bietet schon die Basis-Mitgliedschaft genug Spielraum, um auf dem Partnerschaftsmarkt, wenn nicht sofort fündig zu werden, so doch sich mit interessanten Singles austauschen zu können. Wer unterwegs ist kann tierisch-verliebt.de natürlich auch auf seinem Smartphone nutzen. Eine App gibt es allerdings noch nicht.

Kosten der Mitgliedschaft

Die Basis-Mitgliedschaft ist komplett kostenlos.
Wer sich allerdings für die Premium-Variante entschieden hat zahlt bei einem Vertrag über 12 Monate 11,90 pro Monat an Gebühren.

Profil löschen / Mitgliedschaft kündigen

Das gestaltet sich bei tierisch-verliebt.de auch sehr einfach und unkompliziert.
Einfach im Profil auf Einstellungen gehen und dann auf Profil löschen.
Oder bei einer Premium-Mitgliedschaft auf Mitgliedschaft kündigen, dies sollte allerdings mindestens 14 Tage vor Ablauf des Vertrags geschehen.
Es besteht zusätzlich die Option seinen Vertrag mittels Fax, Email oder einem Brief an die Geschäftsadresse zu kündigen.