lesarion.de – Beratungsstätte und Singlebörse zugleich!

Die Suche nach der richtigen Partnerin verläuft bei lesbischen Frauen oftmals nicht besonders einfach. Schließlich lässt sich auswärts nicht sofort ermitteln, ob die gegenüberstehende Dame auch dem gleichen Geschlecht zugeneigt ist. Somit bietet das Internet die perfekte Location für die Suche nach der Traumfrau. Bei Lesarion.de kann nicht nur nach einem Flirt oder nach der großen Liebe Ausschau gehalten werden, sondern auch Freundschaften lassen sich über diese Community einfach schließen. Im folgenden Artikel sind die wichtigsten Fakten zu dem beliebten Portal zu finden.

Beschreibung

Lesarion.de ist eine Dating Community für lesbische, bisexuelle und transsexuelle Frauen. Hier kann Ausschau nach einem Flirt, aber auch nach einem potentiellen Partner gehalten werden. Darüber hinaus dient die Internetseite als eine Art Beratungsstätte für lesbische Frauen, sodass bequem und simpel Gleichgesinnte getroffen werden können. Ansonsten bietet lesarion.de themenbezogene Bücher an zum Beispiel über die lesbische Liebe oder über das Outing. Im Shop finden Nutzer des Weiteren Statement-Kleidung sowie Accessoires rund um das Motto gleichgeschlechtliche Liebe. Das Portal gibt es bereits schon seit dem Jahr 2000.

Registrierung / Login

Die Registrierung gestaltet sich als sehr einfach und unkompliziert. Zuerst muss ein Benutzername eingetragen werden und danach folgt die eigene E-Mail-Adresse. Anschließend muss nur noch ein Passwort bestimmt werden und zum Schluss sollten die zukünftigen Nutzer den AGBs und den Datenschutzbestimmungen zustimmen. Da die Internetseite keine Fake-Profile duldet, muss des Weiteren das Profil authentifiziert werden. Dies kann über eine SMS Bestätigung erfolgen oder durch das Überweisen von 1 Euro per Paypal. Wer sich für die Paypal-Variante entscheidet, der bekommt eine einwöchige Premium-Mitgliedschaft geschenkt. Der Login-Bereich befindet sich auf der Homepage oben links. Hierfür werden ausschließlich der Username und das Passwort benötigt. Bei lesarion.de kann sich ab einem Alter von 14 Jahren registriert werden.

Funktionen

Nach der Registrierung stehen den Frauen diverse Funktionen zur Verfügung. Die Suchfunktion stellt den Nutzern Kriterien wie Alter, Land und Bundesland zur Verfügung. Premium-Mitgliedern wird darüber hinaus eine Detailsuche angeboten. Somit lassen sich auch Äußerlichkeiten bestimmen wie die Körpergröße oder die Figur, aber auch der gewünschte Lebensstil des zukünftigen Partners. Des Weiteren kann die Sexualität (lesbisch oder bisexuell) eingegrenzt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit sich Fotos von den anderen Nutzern anzusehen. Leider sind einige Bilder auch ohne Registrierung für Andere sichtbar. Diese Tatsache ist gewiss nicht für jedermann erfreulich. Es können kostenfrei bis zu drei Bilder hochgeladen werden. Die Foren des Anbieters ermöglichen einen interessanten Austausch zu etlichen Themen, sodass leicht neue Kontakte geknüpft werden können. Andere Mitglieder lassen sich über eine Privatnachricht kontaktieren oder per Live-Chat. Praktisch ist ebenfalls die Anzeige der Profilbesucher. Für die Nutzer besteht ansonsten noch die Möglichkeit die lesarion App zu verwenden. Diese ist sowohl im Apple Store sowie auch im Google Play Store erhältlich. Die App ermöglicht ein schnelles Abrufen von Nachrichten, sodass auch bequem von unterwegs neue Mitglieder kennengelernt werden können.

Kosten der Mitgliedschaft

Eine Premium-Mitgliedschaft kann mit Abo oder ohne Abo abgeschlossen werden. Bei der Abo-Variante kann per Lastschrift gezahlt werden. Ohne Abo stehen Mitgliedern jedoch nur die Zahlungsmöglichkeiten PayPal, Vorkasse oder Kreditkarte zur Verfügung. Die Premium-Mitgliedschaft mit Abo kostet bei einer Laufzeit von 12 Monaten 3,75 € pro Monat. Ohne Abo müssen Mitglieder für die Premium-Variante 7,95 € für einen Monat zahlen. Bei einer Laufzeit von 3 Monaten fällt monatlich ohne Abo eine Gebühr von 5,99 und 4,17 € bei einer Laufzeit von 12 Monaten.

Profil löschen / Mitgliedschaft kündigen

Wird die Premium-Mitgliedschaft nicht frühzeitig beendet, läuft diese automatisch weiter. Die Kündigungsfrist beträgt sechs Wochen. Wer sein Profil löschen möchte, muss lediglich auf den Menüpunkt “Profil / Einstellungen” klicken. Schließlich kann über das Bestätigen von “Account löschen” das Profil entfernt werden.

Fazit

Ein großer Pluspunkt ist vor allem, dass die meisten Funktionen kostenfrei sind. Positiv angemerkt werden kann darüber hinaus die einfache Handhabung der Internetseite. Hier kann sich zügig und einfach zurecht gefunden werden. Von Vorteil ist auch die Authentifizierung, die Mitglieder vor möglichen Fake-Accounts schützt. Ein Minuspunkt ist jedoch gewiss für einige Nutzer, dass die Profilfotos auf der Startseite sichtbar sind. Dies ist vor allem für Frauen problematisch, die sich mit der Orientierung noch nicht ganz sicher sind. Negativ zu beurteilen ist außerdem, dass die Internetseite mit Werbung überflutet wird. Trotz Allem lohnt es sich für lesbische oder bisexuelle Damen lesarion.de einmal unter die Lupe zu nehmen.